Kanu & Natur

ein persönliches Blog von

Schlagwort: Großer-Plöner-See

Geschrieben am 11.07.2017

Nach einer Woche mit sehr wechelhaftem Wetter ist für diesen Sonntag, den 9. Juli bestes Wetter mit wenig Wind vorher gesagt worden. Das erscheint mir geeignet, um eine Kanutour auf dem größten See Schleswig-Holsteins zu unternehmen: dem Großen Plöner See. Ich schlage als Einsetzstelle Bosau vor, Gundula ist einverstanden. Nach ...

weiterlesen

Geschrieben am 24.11.2016

Heute möchte ich wieder auf den Seen um Plön paddeln. Am Appelwarder setze ich ein und paddle über den Kleinen Plöner See. Ich bin etwa 14:00 Uhr gestartet. Nach einer kalten Nacht soll es heute bis 10 Grad warm werden und ein wenig sonnig. Tatsächlich fällt es mir schwer, ohne ...

weiterlesen

Geschrieben am 11.05.2016

Am 1. Mai ist es nicht mehr ganz so kalt wie die Wochen vorher, und der Wind weht nicht mehr ganz so kräftig. Wir wollen am Ascheberger Parkplatz in Plön einsetzen und einfach ein wenig umher paddeln, nach Lust und Laune.

weiterlesen

Geschrieben am 13.06.2015

Weil für heute sehr gutes Wetter angesagt ist, wollen wir pünktlich Feierabend machen und einige Stunden paddeln. Da es recht windstill ist, möchten wir endlich wieder einmal auf den Großen Plöner See. Um 17:25 Uhr sind wir mit unseren Kanus bereits auf dem Bootssteg am Ascheberger Parkplatz. Bald schwimmen beide ...

weiterlesen

Geschrieben am 18.09.2014

Gespannt schauen wir bereits seit Tagen auf die Wetterlage: am Wochenende wollen wir zu gerne einmal wieder bei Windstille auf den Plöner Seen paddeln. Gundula und ich sind allein, und am frühen Nachmittag setzen wir am Ascheberger Parkplatz in den Kleinen Plöner See ein. Der Wasserstand ist extrem niedrig, so ...

weiterlesen