Kanu & Natur

ein persönliches Blog von

Schlagwort: Recknitz

Geschrieben am 20.06.2017

Am heutigen Montag, den 19 Juni starte ich gegen Mittag in Kiel, um ins FlussInfo-Gebiet zu fahren und dort die Gegebenheiten vor Ort zu kontrollieren: Einsetz- und Umtragestellen, Schleusen und Baumaßnahmen. Kurz vor Bad Oldesloe verlasse ich die Autobahn, um eine abgeschlossene Baustelle an der Trave bei Sühlen zu fotografieren. ...

weiterlesen

Geschrieben am 10.07.2015

Anfang Juli paddelten wir die Recknitz auf ihrem Abschnitt zwischen Recknitzberg und ihrer Mündung in den Saaler Bodden bei Ribnitz-Damgarten. Den kompletten Bericht mit vielen Fotos gibt es in der Rubrik "Kanureisen".

weiterlesen

Geschrieben am 09.07.2015 in der Serie Recknitz 2015

Am Donnerstag, den 2. Juli 2015 fahren wir nach Bad Sülze, um wieder einmal die Recknitz zu paddeln. Es ist recht gutes Sommerwetter vorausgesagt, die Temperaturen sollen allerdings bis 38 °C klettern. Unser Plan besteht darin, am Freitag von Bad Sülze aus die renaturierte Strecke bis Recknitzberg flussauf und wieder ...

weiterlesen

Geschrieben am 05.07.2015 in der Serie Recknitz 2015

Als wir heute vor sieben Uhr aufstehen, haben wir immer noch knapp 23 °C. Ich glaube, ich habe die wärmste Nacht meines Lebens hinter mir. Langsam erledigen wir unsere Morgenroutine, Gundula geht auch noch schwimmen.

weiterlesen

Geschrieben am 04.07.2015 in der Serie Recknitz 2015

Auch heute sind wir bereits vor sechs Uhr auf den Beinen. Da wir aber sehr viel zu erledigen haben, unter anderem die Zelte abzubauen, noch einzukaufen und eine Zwischenmahlzeit vorzubereiten, kommen wir erst zu fortgeschrittener Stunde ins Kanu. Für heute sind 38°C angesagt, und schon die Nacht waren es nicht ...

weiterlesen

Geschrieben am 03.07.2015 in der Serie Recknitz 2015

Schon früh am Morgen stehe ich auf. Nach der sehr erfrischenden Dusche beim JAM, das den Wasserwanderrastplatz betreibt, koche ich für uns drei einen schönen Tee. Meine Mitpaddler werden auch allmählich wach, machen sich für den Tag bereit. Ich bereite noch gemischtes Obst vor, das wir zu unserem Frühstück genießen ...

weiterlesen

Geschrieben am 19.07.2010

Am Samstag, den 10. Juli fuhren Alexander und ich nachts um halb ein Uhr von Kiel in Richtung Bad Sülze. Die Fahrt war angenehm ruhig, da in der Nacht kaum noch Urlauberverkehr war, obwohl in verschiedenen Bundesländers gerade die Sommerferien aus den Startlöchern kamen.

weiterlesen

Geschrieben am 09.10.2005 in der Serie Silberhochzeitstour 2005

Nachdem wir zu Hause noch einige geschäftliche und persönliche Dinge erledigt haben, fahren wir am frühen Nachmittag des 4. Oktober endlich los und sind gegen 15:00 h am Ruderclub in Ribnitz-Damgarten. Von dort aus wollen wir unser Unternehmen starten: die Recknitz aufwärts, soweit wir kommen und dann wieder zurück, und ...

weiterlesen

Geschrieben am 07.10.2005 in der Serie Silberhochzeitstour 2005

Wir schlafen recht lange, da es unglaublich ruhig ist hier draußen in der Natur. Die Sonne ist schon recht hoch, allerdings scheint sie nur durch die hohen Erlen und Eschen hindurch, anstatt über sie hinweg zu strahlen. Es sieht schön aus, wenn die Feuchtigkeit zusammen mit den Sonnenstrahlen den Eindruck ...

weiterlesen

Geschrieben am 06.10.2005 in der Serie Silberhochzeitstour 2005

Wir paddelten von Bad Sülze bis in die Wildnis.

weiterlesen