Kanu & Natur

ein persönliches Blog von

Schlagwort: Schwentine

Geschrieben am 20.07.2018

Gegen Mittag setzen wir am Rosensee in die Schwentine ein. Der Wasserstand im Rosensee ist knapp unter "mittel", und fast der gesamte Rosensee ist von Entengrütze (Lemna Minor) bedeckt. Auffallend viele Gänse haben sich über den Rosensee verteilt: es sind Grau- sowie Kanadagänse und Hybriden der beiden Arten. Außerdem sind ...

weiterlesen

Geschrieben am 18.07.2018

Wir wollen heute in Preetz in den Kirchsee einsetzen, zum Ende des Lanker Sees hinüber paddeln und zum Auto zurück. Es ist etwa 12:00 Uhr, sehr warm und fast windstill. Das Wasser im Kirchsee ist grünlich, der Wasserstand etwa 10 cm unter üblichen sommerlichen Wasserständen. Die Einsetzstelle wurde frisch mit ...

weiterlesen

Geschrieben am 02.07.2018

Am heutigen Sonntag haben wir herrlichstes Wetter: es sind 22 Grad und wenig Wind vorausgesagt. Da wir nicht weit fahren wollen, wählen wir für unseren heutigen Ausflug den Lanker See. An der Kanueinsetzstelle in Preetz ist es noch recht leer. Während wir unser Holzkanu abladen und ausrüsten, kommt ein Pärchen ...

weiterlesen

Geschrieben am 20.06.2018

Für den heutigen Samstag sind etwa 21 Grad und mäßiger Wind vorhergesagt. Es soll kein Gewitter geben, und es soll trocken bleiben. Wir entscheiden uns dafür, auf dem Kleinen Plöner See zu starten und bis in die Große Breite (Schwentine) zu paddeln. Dort gibt es auch bei stärkerem Wind kaum ...

weiterlesen

Geschrieben am 09.06.2018

Wir haben sommerliches Wetter und heute soll es bis zu 30 Grad warm werden. Der Wind soll weniger stark sein wie die letzte Zeit, so dass ich mir vornehme, endlich wieder einmal auf dem Lanker See zu paddeln. Gegen 10:30 Uhr treffe ich an der Einsetzstelle ein. Der Wasserstand im ...

weiterlesen

Geschrieben am 06.05.2018

An diesem Sonntag wollen wir bei bestem Wetter einige nette Stunden auf dem Kleinen und Großen Plöner See verbringen, indem wir die Prinzeninsel umrunden. Am Bootshaus laden wir unser grünes Kanu auf und fahren in Richtung Plön. Als wir auf der Bundesstraße 76 den Kleinen Plöner See erreichen, fliegt rechts ...

weiterlesen

Geschrieben am 30.04.2018

Wir haben ein ein langes Wochenende mit dem ersten Mai vor uns, also für viele 4 arbeitsfreie Tage. Das Wetter ist allerdings für eine mehrtägige Kanutour ungeeignet. An diesem Sonntag soll es aber einigermaßen brauchbar werden, mit bis zu 16 Grad und wechselnder Bewölkung bei 2-3 Windstärken. Da wir lange ...

weiterlesen

Geschrieben am 23.04.2018

Am heutigen Sonntag sollte laut Wettervorhersage eigentlich Regen und Starkwind sein, aber am Vorabend zeigte sich, dass das Wetter wohl doch noch ganz gut ausfallen würde. Die letzten drei Tage waren wir mit unserem Kanu unterwegs, und es ist noch auf dem Autodach, die Ausrüstung gepackt. So fällt die Entscheidung ...

weiterlesen

Geschrieben am 21.04.2018

Schon lange warten wir auf den Frühling, um endlich wieder diese schöne Strecke genießen zu dürfen, die wir zu den schönsten Flussabschnitten in Schleswig-Holstein zählen. Für den heutigen Samstag sind mehr als 20 Grad vorher gesagt worden, mit mäßigem Wind. Besser geht es kaum. Wir lassen unser Fahrrad in Raisdorf ...

weiterlesen

Geschrieben am 20.04.2018

Heute soll es recht windig werden, dabei aber mehr als 20 Grad warm und sonnig. Ich möchte in Klausdorf neben dem Kanuverein einsetzen und die Schwentine aufwärts paddeln. Als ich dort ankomme, bin ich von meiner ursprünglichen Idee nicht mehr begeistert, da man inzwischen große Schottersteine als Uferschutz eingebaut hat. ...

weiterlesen