Kanu & Natur

ein persönliches Blog von

Schlagwort: Leistenkanu

Geschrieben am 09.05.2015 in der Serie Bau eines Großcanadiers

Wenn ich jetzt noch einige Tage im Bootshaus mit dem Zusammenleimen von Planken verbringe, wird an der Rumpfschale nicht mehr viel fehlen. Ich schaffe es bald, bis an die Stelle zu planken, wo ich mit der beidseitigen Leistenbeplankung aufhören und einseitig weiter arbeiten muss.

weiterlesen

Geschrieben am 09.05.2015 in der Serie Bau eines Großcanadiers

Bei den ersten beiden Leistengänge benutze ich meine Klammern umgedreht, so erspare ich mir die Befestigung mit Nägeln an den Mallen. Die Kehle zeigt nach oben, damit ich einfache Weise den Leim auftragen kann. An den beiden Innensteven leime ich die Planken einfach an und drücke sie mit einer geeigneten ...

weiterlesen

Geschrieben am 08.05.2015 in der Serie Bau eines Großcanadiers

Inzwischen war es Mitte Februar geworden, und ich hatte immer noch Zeit. Bei einem Holzhändler holte ich mir rohe Kiefernbretter 25x150 mm, die ich abrichtete und anschließend durch meinen Dickenhobel fuhr, bis sie alle eine Stärke von 21 mm erhalten hatten. Ich hatte trockene, so gut wie astfreie Tischlerware.

weiterlesen

Geschrieben am 06.05.2015 in der Serie Bau eines Großcanadiers

Im frühen Winter 2009 machte ich mich daran, einen Großcanadier zu planen und zu bauen. Er sollte einen Meter länger werden als mein bisheriger (also etwa 6,70 Meter) und eine Breite von etwa 1,20 Metern haben. Dabei sollte dieses große Boot 7 Personen genügend Platz bieten.

weiterlesen

Geschrieben am 12.10.2014 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Bevor ich dieses Holzkanu baute, erkundigte ich mich bei anderen, die ebenfalls ein Leistenkanu bauten, wie ihre Praxiserfahrungen waren. Alle waren begeistert, niemand hat von zerkratzten Oberflächen oder Schäden berichtet. Allerdings weiß ich auch nicht, wie oft sie ihr Kanu nutzten und auf welchen Gewässern sie damit unterwegs waren.

weiterlesen

Geschrieben am 01.02.2010 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Seit Beginn des Jahres 2008 befasse ich mich nach jahrelanger theoretischer Vorbereitungszeit und Vorübungen auch praktisch mit dem Thema Holzkanubau. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Bau von Holzcanadiern, Holzkajaks und Holzmannschaftscanadiern zu verwirklichen, ich befasse mich hier zunächst nur mit der Leistenbauweise. Die von mir gegenwärtig favorisierte Technik besteht darin, ...

weiterlesen

Geschrieben am 08.10.2008 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Seit ich das bekannte Buch "Canoe Craft" von Ted Moores vor etlichen Jahren in die Hand bekam, zog ich in Erwägung, auch ein solches Kanu zu bauen. Bald darauf trafen Gundula und ich zwei junge Männer, die diesen Traum verwirklicht hatten: ein Elektriker und ein Gabelstaplerfahrer hatten mit einfachen Mitteln ...

weiterlesen

Geschrieben am 16.07.2008 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Es geht hier nicht darum, eine kleine Spritztour zu beschreiben, nein, vielmehr war es folgendermaßen: ich hatte eine Verabredung, einen Termin für eine angemeldete Führung, und die war an der Oder, genauer gesagt, im Nationalpark Unteres Odertal. Bevor ich losfahren konnte, war keine Minute Zeit für eine kurze Probefahrt hier ...

weiterlesen

Geschrieben am 11.07.2008 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Nach dem Wiegen kam das Kanu auf den Hof, um die Außenhaut abschleifen zu können. Der Tag war gut geeignet, denn es war hinreichend windig, so daß Staub absaugen nicht nötig war. Ich benutzte einen Schwingschleifer mit Korn 60 und schliff die gesamte Epoxidharzbeschichtung solange vorsichtig an, bis sie eine ...

weiterlesen

Geschrieben am 25.06.2008 in der Serie Bau unseres 5,70m langen 4er Holzkanus

Es war jetzt an der Zeit, nachdem die Kanuform ausgehärtet war, die Ausbauteile einzubauen. Vorher gab es jedoch noch etwas Wichtiges zu tun: das Kanu mußte auf die richtige Kontur geschnitten werden. Dafür spannte ich den Rumpf in der Mitte wieder mit einem Spanngurt auf die ungefähre Breite zusammen. Nun ...

weiterlesen